//Projekt Aufstockung

Projekt Aufstockung

Aus einer wundervollen 70 Jahre alten Blockhütte wir ein wahnsinns Blockhaus. Zweistöckig bewohnbar.
Mit einer Dachgaube und vielen liebevoll gearbeiteten Details.

Warum Aufstocken?

Eine Aufstockung hat viele sinnvolle Aspekte. Aus unserer Sicht der Herausragendste: Finanzielle Planungsfreiheit.
Statt zu groß/zu teuer zu bauen, könnt ihr mit uns auch groß planen und so groß bauen wie es die Situation erfordert. Später packen wir noch alles oben drauf was ihr zum Beispiel für den Nachwuchs oder die ältere Generation.

Viele scheuen sich davor zu bauen, weil sie 15-30 Jahre sparen und warten und dann eine 200qm Hütte bauen für Kinder, die schon halb aus dem Haus sind oder die Eltern die bestimmt bald nicht mehr alleine leben können und verständlicherweise keine Lust auf Altersheim haben. Kann man machen muss man aber nicht. Wenn ihr früher was von dem Naturstamm- Wohngefühl haben wollt, geht es auch so:

>>> Plant groß, baut klein. <<<

Das ist im Grunde die ganze Botschaft. Wir haben ein Team mit Jahrzehnten an Erfahrung, die sich für euch reinhängen eine Lösung zu suchen die zu euch passt… nicht die am rentabelsten für uns ist.

Meldet euch, wir können helfen mit realistischer Beratung, zuverlässiger Planung und festen Preisen.
Beratung kostet nichts, bringt aber viel.

Anbei ein kurzer Einblick in die Bauphasen der Aufstockung. 

2020-03-24T18:12:00+01:00 24. März 2020|Allgemein|